Coronavirus ist ein neuartiges Konzept um beliebige Bürger ohne Haftbefehl beliebig lange einzusperren.

Früher brauchte man die Anordnung eines Richters um Leute wegzusperren. Dann kam 911 und “Verdacht auf Terrorismus” machte dieses Verfahren wesentlich einfacher. Mit dem Coronavirus haben die Chinesen den Hut abgeschossen, nun kann jeder Bürger beliebig lange weggesperrt werden rein mit der Behauptung er könnte eventuell infiziert sein oder hatte Kontakt mit einem Infizierten.

Der Coronavirus verläuft in den meisten Fällen nur wie eine Grippe, mit einer geringen Sterberate von 2%. Diese liegt weit unter der Sterberate von Denguefieber, an dem jedes Jahr 50 Millionen Personen erkranken und 22.000 daran sterben. Malaria verursacht jährlich 600.000 Tote, die Grippe 500.000 Tote bei jährlich 10 Millionen Infizierten.

Mit 2% Sterberate und ein paar hundert Toten ist die neue Corona eine harmlose Krankheit, die statistisch gesehen komplett irrelevant ist. Sie wird verwendet um die Bevölkerung riesiger Städte in ihren Wohnungen festzuhalten, und unliebsame Bürger einfach so zu verhaften, in kleine Metallkisten zu sperren oder mit echten Infizierten zusammenzupferchen.

Ebenfalls sehr praktisch um Demonstationen wie in Hongkong aufzulösen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *